Startseite > Allgemeines, Intranet, Web 2.0, Webanwendungen > iGoogle im Intranet 2.0

iGoogle im Intranet 2.0

Sowas wie iGoogle wäre auch im Intranet ganz cool. Dazu gibts hier Infos:

http://blog.decaresystems.ie/index.php/2008/05/20/google-gadget-intranet-feed-reader/

Generell: Intranet 2.0 könnte mit personalisierten Seiten ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Hierzu: http://bernetblog.ch/tag/igoogle/

Picok – iGoogle-Clone

…Picok stands for Personal Information Cockpit. It’s an open source software package, aimed at enableing users to build their personal information dashboards. The users content is loaded into small draggable boxes,  so called portlets, and layed out in a tabbed column-based interface. There are a quite few standard portlets shipped with Picok, but since it is an open system, maintainers of picok installations can easily create portlets of their own…

http://picok.org/

Kategorien:Allgemeines, Intranet, Web 2.0, Webanwendungen Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: